Portrait

 

Im Zentrum der Schule „Fänschterplatz - lernen mit Weitsicht“ steht die Gemeinschaft in der wir Vertrauen, Achtsamkeit und Individualität leben.
Als Eltern und Lehrpersonen unterstützen wir aktiv die Entfaltung der von jedem Kind „mitgebrachten“ Fähigkeiten und Interessen. Wir fördern so das Lernen fürs Leben individuell in einem Umfeld, das glückliche Erfahrungen schenkt. 
Bei der Definition Schule richten wir den Fokus auf den altgriechischen Wortstamm "scholé" was Musse bedeutet. Musse in der man Zeit füreinander, für sich und die eigenen Prozesse hat. Eine Zeit in der man sich reibt, zueinander findet, miteinander lernt, gemeinsam Neuem entgegen geht, seine Berufung findet. Dies wird möglich in der Gemeinschaft die wir Kinder, Eltern und Lehrpersonen bilden.

 

Unsere Schule richtet sich an Eltern, welche ihre Kinder einerseits  in einem familiären Umfeld aufgehoben wissen möchten und andererseits bereit sind die Kinder aktiv auf ihrem Weg des Lernens zu begleiten. 

Elternmitarbeit

Die Elternmitarbeit ist eine wichtige Komponente in unserer Gemeinschaft. Die Identifikation mit unserer Schule zeigt sich auch in der Bereitschaft, sich aktiv in der Schule zu engagieren. Alle Eltern verpflichten sich, einen praktischen Beitrag zu leisten.

Spenden

Sie möchten uns unterstützen? Als nicht gewinnorientierte Schule, die keine Subventionen erhält, freuen wir uns über Spenden. Alle Spenden werden für die Kinder eingesetzt und ermöglichen z.B. das Durchführen von tollen Projekten.

Bankverbindung: IBAN CH39 8080 8002 0161 5410 2
Konto lautend auf: Fänschterplatz, 8425 Oberembrach
Vermerk "Spende"

Herzlichen Dank!