Unterricht

Die Schule „Fänschterplatz“ ermöglicht das Schulgemeinschaftsleben in Kombination mit dem Unterricht Zuhause. Bei uns sind die Kinder während der Mehrheit des Unterrichts von Lehrpersonen mit Stufendiplom in altersdurchmischten Gruppen begleitet. Dieser Präsenzunterricht findet an drei bis vier Tagen pro Woche (je nach Stufe) statt und bildet den Rahmen für die Schulgemeinschaft. Dabei wird die Gruppenbildung, sowie das Lernen mit- und voneinander gefördert. Die Lehrpersonen stehen im Zentrum der schulischen Begleitung der Kinder, sie tragen die Verantwortung des Bildungsangebots. Ebenfalls werden an einem Vormittag Projekte durch die Eltern angeboten und begleitet.

Die Unterrichtszeiten Zuhause werden durch die Eltern betreut. Die Lehrpersonen unterstützen die Eltern im Unterricht Zuhause durch Coachinggespräche und wenn nötig auch durch weitere Hilfen.